Zuchtprogramm

Das Zuchtprogramm für das Deutsche Fleckvieh wird von den Zuchtverbänden in Zusammenarbeit mit den Besamungsstationen, LKV und staatlicher Beratung durchgeführt. Bei der Zweinutzungsrasse Fleckvieh sollen Milch und Fleisch auf höchstem Niveau vereint sein. Besondere Aufmerksamkeit gilt auch der Zucht auf Langlebigkeit und natürliche Hornlosigkeit.

Rinderzucht in Bayern

Link zum bayerischem Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten:

www.stmelf.bayern.de/landwirtschaft/tier/000775/

Zuchtverband für obb. Alpenfleckvieh Miesbach e.V.
Zuchtverband 1
83714 Miesbach

Tel.: +49 8025 2808-0
Fax.: +49 8025 2808-16
E-Mail: info@zuchtverband-miesbach.com